• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Messerattacke in Much: Zeugen gesucht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Nach dem Rosenmontagszug in Much ist ein 17-Jähriger mit einem Messer attackiert worden. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Foto: Symbolbild [Nicolas Ottersbach]

Gegen 17:15 Uhr hatte es eine Auseinandersetzung mit zwei Personen auf einer Wiese an der Hauptstraße gegeben. "Laut Zeugenangaben flüchtete eine männliche Person in einem braunen Hundekostüm, die als Verdächtiger in Frage kommt, vom Tatort", berichtet die Polizei Rhein-Sieg am Rosenmontag. Nun hat die Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen.

Wer Hinweise zu der Tat gegeben kann, wird von der Polizei gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 zu melden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Kreissparkasse Köln
EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Hänscheid Loose Bedachungen
Sachverständiger Siekmann
Bröltaler Autoservice

Werbung