• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Miss NRW kommt aus Ruppichteroth

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die schönsten Frauen kommen aus Ruppichteroth. Das möchte man zumindest meinen, denn die 21-Jährige Katharina Kermelk wurde am Wochenende in Köln zur Miss NRW gekürt. Schon 2003 kam mit Sarah Teodora Belmonte Nordrhein-Westfalens Schönste aus dem Bröltal, später wählte sie die Jury sogar zur Vize-Miss Deutschland. Am 13. Juni tritt auch Katharina Kermelk bei dem deutschlandweiten Wettbewerb an.

Zur Miss NRW-Wahl qualifizierte sich Kermelk mit dem Titel 'Miss Köln', den sie sich im November vergangenen Jahres holte. Jetzt setzte sie sich gegen 20 Mitstreiterinnen aus dem gesamten Bundesland durch. Drei Runden gab es, in Abendkleid und Bikini präsentierten sich die Frauen. Zum Schluss kamen die besten fünf Kandidatinnen in eine Fragerunde. Was sie sich kaufen würde, wenn sie im Lotto gewänne, fragte die Jury. Die Antwort "einen Porsche 911 Turbo, ein älteres Modell" war wohl überzeugend.

Aufgeregt ist sie wegen der vielen Wettbewerbe und des ganzen Rummels dennoch nicht. "Ich habe ja nichts zu verlieren", sagt sie. Als Model auf dem Laufsteg zu gehen oder für Ray Ban und Bogner abgelichtet zu werden sei nur zweitrangig und eher eine Wochenendbeschäftigung. "Viel wichtiger ist mir ein richtiger Beruf." Zur Zeit studiert sie im vierten Semester Mechatronik an der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg. Ihr Abitur machte sie 2007, die anschließende Ausbildung als Industriemechanikerin schloss sie frühzeitig nach zweieinhalb Jahren ab.

Die Modelbranche sieht sie kritisch. "Von Sendungen wie 'Germany's Next Topmodel' halte ich nichts, da ist alles nur gespielt und auf Einschaltquoten getrimmt", so die Studentin. Das echte Geschäft sei viel härter, Staralüren könne man sich nicht erlauben. Auf ihre Körpermaße von 91-65-96 achtet sie kaum. "Ich esse wie ein Scheunendrescher", sagt sie. Dafür treibt sie aber auch viel Sport, Triathlon und Reiten sind ihre Leidenschaften.

"Auf die Idee zu Modeln brachte mich Sarah Belmonte", so Kermelk. Aus der Jugend-Tanzgruppe "Bröltal-Pänz" kannten sie sich. Mit ein paar Bewerbungsfotos und Beauty-Contests fing es an, vor allem ihre Größe von 1,81 Metern habe dann die Agenturen hellhörig werden lassen. Mittlerweile bekomme sie sogar Anfragen aus den USA. "Da sage ich aber immer ab, im Studium kann ich nicht einfach ein paar Wochen fehlen." Deshalb ist sie im Moment eher in Deutschland unterwegs. In den Semesterferien im Juli und November stehen zwei große Asien-Reisen an, erst zu den Wahlen zur Miss World Student im koreanischen Seoul und dann zur Miss World Tourist in Singapur.

Surftipp: www.katharinakermelk.de

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nicole Steimel  01.06.2010 20:23

Herzlichen Glückwunsch zur Miss NRW. Ich hoffe, das es eine gute Entscheidung war. Deine Nicole Steimel.


 

Gewerbe

ANZEIGEN
Gräf IT Service
Tischlerei Bestgen
Immobilien Sven Möller
Bauzentrum Mies Höfer
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser

Werbung