• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Mit 0,8 Promille ins Schaufenster gekracht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein 19-jähriger Ruppichterother ist am Mittwochabend betrunken in das Schaufenster eines Modegeschäfts gefahren. Sein 20 Jahre alter Beifahrer wurde bei dem Unfall in Neunkirchen leicht verletzt. Der junge Mann war laut Polizei mit seiner Mercedes A-Klasse auf der Hauptstraße mitten im Ort in Richtung Much unterwegs, als er aus ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam.

Auf dem Gehweg kollidierte das Auto mit einem Treppensockel. Durch den Aufprall kippte der Mercedes auf die Beifahrerseite und rutschte über die Fahrbahn auf den gegenüberliegenden Gehweg. Dort blieb der Wagen auf der Beifahrerseite mit dem Heck im Schaufenster liegen.

Der 20-jährige Beifahrer aus Neunkirchen-Seelscheid trug Schnittverletzung davon und musste ins Krankenhaus. Der Mercedes des unverletzten Fahrers war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden liegt bei etwa 5000 Euro.

Die Polizisten vor Ort rochen Alkohol in der Atemluft des 19-Jährigen. Der Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,8 Promille. Der Ruppichterother musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahrens unter Alkoholeinfluss.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Holz Löbach
Krischker Haustechnk
Eymold GmbH
Wellness Haut und Sinne
Sachverständiger Siekmann

Werbung