• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Mit süßer Ladung im Graben

Von Daniel Prior | |   Blaulicht

25.000 Liter Honig-Milchreis landeten am Montagmorgen mit einem Mal im Graben. Der Fahrer des Lkw wich auf der Mertener Straße bei Fußhollen nach eigenen Angaben einem Wildschwein aus, das über die Straße lief. Abgekommen von der engen Kreuzung sanken die Hinterräder sofort in den Matsch ein - und schon gab es kein vor oder zurück mehr. Helfen konnte nur ein Spezialunternehmen aus Königswinter, dass den Sattelschlepper gegen 18 Uhr wieder auf die Straße zurückholte. Vorher hatte die Transportfirma aus dem rheinland-pfälzischen Kreuznach einen Ersatz-Tankwagen besorgt, der die süße Ladung abpumpte. Für die Bergungsarbeiten musste die Straße gesperrt bleiben.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Kreissparkasse Köln
Tischlerei Bestgen
Bauzentrum Mies Höfer
Honscheid Glas Fenstertechnik
Aktiv Plus Pflegedienst

Werbung