• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Motorrad ging in Flammen auf

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Zu einem echten "Feuerstuhl" entwickelte sich das Motorrad eines 38-jährigen aus Hennef. Auf der B478 bei Ingersau fing seine Maschine plötzlich Feuer.

Vom Möhnesee waren die zwei Freunde auf der Rückreise, rund 400 Kilometer hatten sie im Laufe des Tages schon zurückgelegt. Das Motorrad war gerade durch den TÜV und generalüberholt, "erst vor kurzem habe ich es für 1500 Euro günstig erstanden, nur 38 000 Kilometer stehen auf dem Tacho", erzählt der Hennefer. Sein hinter ihm fahrender Freund winkte ihn aus dem Verkehr, als er bemerkte, dass Flammen unter dem Sitz nach außen schlugen.

Sofort stoppte der Mann in einer Bushaltestelle, kurz danach brannte das Motorrad komplett aus. Der hinzugerufene Neunkirchener Löschzug konnte nur noch ein loderndes Wrack löschen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Maro Einbauküchen
Krischker Haustechnk
Ralfs Rad Service
Kfz Gutachter Rühlmann
Zimmerei Rosauer

Werbung