• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Mucher Weihnachtsmarkt wegen Terrorgefahr geräumt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Der Weihnachtsmarkt auf dem Mucher Kirchplatz ist am Sonntagnachmittag wegen vermeintlicher Terrorgefahr geräumt worden. Am Vorabend hatten Zeugen eine verdächtige Beobachtung gemacht: Ein arabisch aussehender sollte mit einem Rucksack ziellos auf dem Markt umhergelaufen sein und das Gepäck abgestellt haben. Allerdings sammelte er es kurze Zeit später wieder ein.

Die Polizei erfuhr erst am Sonntag von dem Vorfall am Samstagabend. Mit dem Ordungsamt entschieden sich die Beamten, den Kirchplatz vorübergehend zu sperren und mit Sprengstoffspürhunden abzusuchen. "Das taten wir, damit der Hund nicht abgelenkt wird", sagt Polizeisprecher Burkhard Rick. Weder die Polizisten, noch die Spürhunde fanden etwas Verdächtiges. Gegen 15 Uhr wurden sämtliche Sperrungen aufgehoben. Bis zum Schluss gab es eine verstärkte Polizeipräsenz.

Korrektur: Zitat des Polizeisprechers eingefügt

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Hawle Treppenlifte
Holz Löbach
IWK Waldbröl
Hänscheid Loose Bedachungen
Bröltal Apotheke

Werbung