• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nach Unfall aus dem Staub gemacht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Betrunken ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein 47-jähriger Ruppichterother zunächst gegen einen Baum und dann auf der Felge nach Hause gefahren. Auf der Rathausstraße in Schönenberg war er in Höhe der Futterkrippe nach rechts von der Straße abgekommen und hatte den Baum mit der Beifahrerseite gerammt.

Wie Zeugen berichteten, blieb der Ruppichterother zunächst stehen, begutachtete den Schaden und machte sich dann aus dem Staub. Der Schaden am Fahrzeug war nicht unerheblich: Die Vorderradachse war gebrochen, der Reifen von der Felge gerutscht. Die hinzugerufene Polizei besuchte den 47-Jährigen zu Hause und nahm ihn für eine Blutprobe mit auf die Wache.

Weil der Baum in der Allee umzustürzen drohte, musste ihn die Feuerwehr fällen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Gräf IT Service
Gartenpflege Rödder
Kfz Gutachter Rühlmann
Sägewerk Bickenbach
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung