• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nach Unfall: Öl floss in den Saurenbach

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Im Saurenbachtal ist am Dienstagabend ein 20-jähriger Ruppichterother mit seinem Auto verunglückt. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, krachte gegen zwei Bäume und landete mit dem Fahrzeug im Saurenbach. Mehrere Liter Öl traten aus und bildeten einen Schmierfilm auf dem Gewässer. Fotos: Feuerwehr

Um ein weiteres Auslaufen zu verhinden und das Wrack zu bergen, rückte die Ruppichterother Feuerwehr an. Nachdem zwei Ölsperren auf den Bach gelegt worden waren, zogen die Wehrmänner das völlig demolierte Auto aus dem Wasser. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass Getriebe und Motor aus der Verankerung gerissen wurden.

Damit das Öl nicht weiter flussabwärts in die Bröl floss, streuten die rund 20 Feuerwehrleute schwimmendes Ölbindemittel in den Saurenbach, dass sich dann an den Ölsperren staute. Dort konnten sie es wieder aus dem Wasser fischen. Wie hoch der Schaden an der Umwelt ist, konnte noch nicht eingeschätzt werden. Die Untere Wasserbehörde wird das in den kommenden Tagen untersuchen.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Maro Einbauküchen
LVM Versicherung Stommel
Wellness Haut und Sinne