• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Neue Tarife für Taxifahrten

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Neue Tarife gelten ab dem 1. Februar 2009 für Taxifahrten im Rhein-Sieg-Kreis. Die neue Tarifordnung sieht eine Erhöhung von 10 Cent bei der Grundgebühr und des gefahrenen Kilometers beim Tag- und Nachttarif vor. Ein Zuschlag von einem Euro wird bei der Zahlung durch Kreditkarten fällig. Ab der elften Minute ?Wartezeit? wird ein höheres Wartezeitentgelt angesetzt.

Die Grundgebühr wird in Zukunft 2,80 Euro betragen. Der Tagtarif (6.00 Uhr bis 22.00 Uhr) kostet je gefahrenem Kilometer 1,55 Euro. Der Nachttarif (22.00 Uhr bis 6.00 Uhr) und der Sonn- und Feiertagstarif liegen bei 1,65 Euro. Ein bestelltes Taxi, was bis zu zehn Minuten warten muss, hat Anspruch auf das Wartezeitentgelt von 26 Euro je Stunde. Ab der elften Minute kostet dies 30 Euro je Stunde. Der Zuschlag für ein Großraumtaxi ab vier Fahrgäste aufwärts beträgt - wie bisher - 5,50 Euro. Die ständig steigenden Unterhaltungs- und Wartungskosten für Kraftfahrzeuge bilden die Basis der Tariferhöhung. Die letzte Anpassung der Tarifordnung trat am 1. Juni 2007 in Kraft. Die ständig steigenden Ausgaben deckten die bisherigen Tarifeinnahmen nicht mehr. Dadurch entstand bei den Taxiunternehmen ein nicht mehr ausgleichbares Defizit.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Augenärzte Waldbröl
Immobilien Sven Möller
Wellness Haut und Sinne
Bröltaler Autoservice
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung