• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

NRW-Minister Pinkwart kommt nach Ruppichteroth

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Der NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart kommt am Freitag, 28. September, nach Ruppichteroth. Er wird einen Vortrag halten und über Themen des ländlichen Raums diskutieren. Foto: NRW-Minister Andreas Pinkwart in einer Diskussion [MWIDE NRW/E. Lichtenscheidt]

Der Abend beginnt um 20 Uhr im Wirtshaus an St. Severin, Burgstraße 25. Themen sind unter anderem Breitbandversorgung, Wirtschaftsförderung und Pläne der Landesregierung zur Windkraft.

"Die Breitbandversorgung der Bürgerinnen und Bürger in den ländlichen Gebieten ist für die Gemeinden und Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis von existenzieller Bedeutung. Wir müssen die Attraktiviät auf dem Land zu wohnen und zu arbeiten weiter stärken. Dazu gehört auch die Förderung der Wirtschaft in unserer Region. Betriebe müssen die Sicherheit bekommen, dass sie nicht durch fehlende Infrastruktur ins Hintertreffen geraten. Und nicht zuletzt ist die Windkraft ein immerwährendes Thema. Hier erwarten wir Klarheit von der Landesregierung, wie mit diesem sensiblen Thema in Zukunft umgegangen wird",  sagt Alexander Herking vom Ruppichterother Ortsverband der FDP. Die Freien Demokraten organisieren den Abend und haben Pinkwart eingeladen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

WMS Kfz Service
Maro Einbauküchen
Bauzentrum Mies Höfer
Eymold GmbH
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung