• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Opfer von Gewinnspiel-Trickbetrügern

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Die Polizei warnt derzeit vor Gewinnspiel-Trickbetrügern: Vergangene Woche wurde eine 69-jährige Sankt Augustinerin Opfer von Trickbetrügern. Die Dame erhielt zunächst einen Anruf, in dem ihr eine angebliche Mitarbeiterin der Unesco-Weltkulturerbe mitteilte, sie habe bei einem Gewinnspiel in der Türkei 58.000 Euro gewonnen. Zur Aushändigung des Betrages sollten noch einige "Formalitäten" erledigt werden. So seien die "Transaktionskosten" in Höhe von 600 Euro von ihr zu tragen. Dazu wurde sie angewiesen, U-cash-Coupons zu kaufen und die zugehörigen Pin-Nummern einem benannten "Vermittler" telefonisch mitzuteilen, damit dieser das Geld abrufen könne.

Als die 69-Jährige dies gutgläubig erledigt hatte, sollte sie einen weiteren, diesmal vierstelligen Betrag, per Western Union zahlen. Ein Bote würde ihr den Gewinn danach persönlich übergeben. Auch dieser Forderung kam die Seniorin nach, doch der angekündigte Bote mit dem ersehnten Gewinn erschien nicht.

Die Sankt Augustinerin fiel auf eine bei Polizei und bei Verbraucherschützern wohl bekannte Betrugsmasche herein. Monatlich werden mehrere dieser Fälle beim zuständigen Kriminalkommissariat angezeigt. Glücklicherweise sind die Täter, die meist aus dem Ausland agieren und sich oft ältere Menschen als Opfer aussuchen, selten erfolgreich.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Augenärzte Waldbröl
WMS Kfz Service
Altwicker Maler
Holz Löbach
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung