• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ortsumgehung für Kriegsdorf kommt

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Baubeginn für die Kreisstraße 29n ist im Mai dieses Jahres geplant.  Die Straße ist als Ortsumgehung für Troisdorf-Kriegsdorf und deren Anbindung an die Rathausstraße zwischen den Troisdorfer Stadtteilen Sieglar und Kriegsdorf konzipiert. "Mit dem Bau der Ortsumgehung Kriegsdorf geht ein Jahrzehnte währender Wunsch der Kriegsdorfer Bürger zur Entlastung ihres Ortes in Erfüllung", sagt Landrat Frithjof Kühn.

Mitte Oktober des letzten Jahres wurde die Flurbereinigung abgeschlossen. Danach rückte der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Düsseldorf aus, um das Gelände zu untersuchen. Damit stehe einem sofortigen Baubeginn nichts mehr im Wege.

Der Rhein-Sieg-Kreis wird mit dem Bau des Versickerungsbeckens und anschließend mit dem Bau des Brückenbauwerks, das dem landwirtschaftlichen Verkehr aber auch dem Fußgänger- und Radverkehr dient,  beginnen. 2014 erfolgt dann der eigentliche Fahrbahnbau der K 29n. Geplant ist auch die Anbindung der Birklestraße in Kriegsdorf an die neue K 29n. Zur Ortschaft Kriegsdorf hin wird an der K 29n der erforderliche Lärmschutz durch eine geringfügige Tieferlegung beziehungsweise durch die Aufschüttung eines Lärmschutzwalles sichergestellt. Für das Gesamtprojekt sind im Kreishaushalt Mittel in Höhe von insgesamt rund 3,2 Millionen Euro eingeplant

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Helbing GmbH
IWK Waldbröl
Gartenpflege Rödder
XtremeArts Daniel Rosen
Aktiv Plus Pflegedienst

Werbung