• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Parkplatz-Diebstähle: immer dieselbe Masche

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Eine Serie von mindestens 13 Diebstählen auf Parkplätzen von Einkaufsmärkten beschäftigt seit Mai die Polizei. Bekannt geworden sind Fälle in Hennef, Sankt Augustin und Lohmar. Opfer der Diebe waren bisher ausnahmslos Frauen, die allein unterwegs waren. Die Ermittler veröffentlichen nun Fotos von Verdächtigen aus der Bildüberwachung der genutzten Bankautomaten und bitten die Bevölkerung um Hinweise. Fahndungsfotos: Polizei

Wenn die Damen ihre Einkäufe auf dem Parkplatz ins Auto geladen haben und dann den Einkaufswagen zurück stellen, ohne das Fahrzeug verschlossen zu haben, schlagen die Diebe zu, heißt es von der Polizei. Die Täter nutzten die kurze Zeit der Abwesenheit der Fahrerinnen, um Handtaschen und Geldbörsen aus den Autos zu stehlen. In manchen Fällen wurden die Opfer auf dem Parkplatz durch Mittäter zusätzlich abgelenkt, indem sie sie in ein Gespräch verwickelten. Die Täter erbeuteten neben Bargeld auch Debitkarten, mit denen sie an Bankautomaten Geld abhoben. Allein der Bargeldschaden beträgt mehr als 7000 Euro.

Zu der Tätergruppe gehören nach derzeitigen Erkenntnissen mindestens drei Männer mit südländischem Aussehen im Alter von 30 bis 45 Jahren. Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildeten Personen und kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort, zu Kontaktpersonen oder zu von ihnen genutzten Fahrzeugen geben? Hinweise an 02241/541-3521.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Eis Cafe Tormen
Kfz Gutachter Rühlmann
Honscheid Glas Fenstertechnik
Schneiderei Bröltal
Bröltaler Autoservice

Werbung