• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Parkplatzmangel am St.-Theresien-Gymnasium

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Am Sonntag endete im Schönenberger St.-Theresien-Gymnasium 13. Sommerakademie der Studentenbewegung St. Thomas von Aquin. 140 Besucher aus ganz Deutschland nahmen an der Veranstaltung teiI, an kaum einem Straßenrand gab es noch einen freien Parkplatz. Dieses Jahr war die Heilige Messe als 'Göttliche Liturgie' das Leitthema. In Vorträgen und Gesprächen vertieften die Studenten und Jungakademiker ihre Kenntnisse, bei gemütlichem Beisammensein und bunten Abenden kam man sich näher.

Ein Höhepunkt war am Samstag eine Heilige Messe im byzantinischen Ritus in kirchenslawischer Sprache. Der Priester einer russischen Kirche, die mit der katholischen Kirche und dem Papst von Rom in Glaubens-, Gebets- und Sakramentengemeinschaft stehen, zelebrierte das Fest. Die Teilnehmer zeigten sich sehr bewegt. Gesänge und viele symbolhafte Gesten verdeutlichten das Fremde und geheimnisvolle Geschehen.

Besondere Beachtung fand der letzte Vortrag der Sommerakademie: Der bekannte Latinist Prof. Dr. Wilfried Stroh aus München sprach auf unverwechselbare und unvergessliche Weise geist- und kenntnisreich über den Zauber des Lateinischen, unter besonderer Berücksichtigung des christlichen Lateins. Die humorvolle und lockere Vortragsart ließ die Zeit wie im Fluge vergehen.

Foto unten: Joachim Volkmann

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Eymold GmbH
LVM Versicherung Stommel
XtremeArts Daniel Rosen