• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Pkw rast auf B478 in Verkehrsinsel

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit ist am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr ein 22-Jähriger aus Sankt Augustin in die Verkehrsinsel auf der Brölstraße am Ortsausgang Ruppichteroth gefahren.

Aus Richtung Waldbröl kommend verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach eigenen Angaben wich er einem Fuchs aus, die Polizei vermutet allerdings, dass er auf der nassen Fahrbahn schon in der vorherigen Kurve ins Schleudern geriet. Rund zehn Meter fuhr er über die Bepflanzung der Insel, nachdem er ein Verkehrsschild umgerammt hatte. Erst weitere siebzig Meter später brachte der Sankt Augustiner den Alfa Romeo auf der Straße zum stehen. Wie die Beamten feststellten, war die Bereifung des Unfallwagens mangelhaft, alle vier Reifen waren völlig heruntergefahren. Ebenso war der TÜV seit zwei Monaten abgelaufen. Fahruntüchtig wurde der Pkw abgeschleppt.

Die Ruppichterother Feuerwehr wurde zu Aufräumarbeiten herangezogen. Für die Entfernung des zähflüssigen Motorenöls, dass der Wagen auf der Strecke verlor, musste eine Spezialreinigungsfirma aus Bad Honnef gerufen werden. Für die Dauer der Arbeiten war die B478 in Höhe des Huwil-Werkes nur einspurig befahrbar.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
LVM Versicherung Stommel
Sachverständiger Siekmann
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser

Werbung