• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Plötzlicher Schneefall: zwei Streufahrzeuge abgerutscht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Der plötzliche starke Schneefall hat am Mittwochmorgen in Ruppichteroth und dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis viele Verkehrsteilnehmer kalt erwischt. Im Bröltal und auf vielen Nebenstraßen gab es im Berufsverkehr starke Verkehrsbehinderungen. Foto: Die Landstraße 86 bei Hänscheid am Morgen [Nicolas Ottersbach]

Die Polizei registriete insgesamt zehn witterungsbedingten Einsätze zwischen 6:45 bis 9 Uhr. Neben sechs Verkehrsunfällen mit Sachschaden kam es zu zwei Verkehrsunfällen mit Personenschaden Neunkirchen-Seelscheid und Siegburg.

Die Kreisstraße 55 zwischen Ruppichteroth und Nümbrecht war für etwa eine halbe Stunde gesperrt, weil ein Räumfahrzeug abgerutscht war und geborgen werden musste.

In Neunkirchen-Seelscheid rutschte gegen 7:20 Uhr ebenfalls ein Streufahrzeug gegen einen Linienbus der RSVG. Der Busfahrer wurde hierbei leicht verletzt. In Siegburg stürzte gegen 7:55 Uhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer auf der Alten Lohmarer Straße und verletzte sich dabei leicht. Die Verkehrsunfälle verursachten mehrere tausend Euro Sachschaden.

Die Bundesstraße 56 in Neunkirchen-Seelscheid war aufgrund des Schneefalls von 8:10 Uhr bis 9:40 Uhr nicht befahrbar und wurde durch die Polizei gesperrt.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

Maro Einbauküchen
EP Müller
Eis Cafe Tormen
LVM Versicherung Stommel
Schneiderei Bröltal

Werbung