• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Plötzlicher Schneefall: zwei Streufahrzeuge abgerutscht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Der plötzliche starke Schneefall hat am Mittwochmorgen in Ruppichteroth und dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis viele Verkehrsteilnehmer kalt erwischt. Im Bröltal und auf vielen Nebenstraßen gab es im Berufsverkehr starke Verkehrsbehinderungen. Foto: Die Landstraße 86 bei Hänscheid am Morgen [Nicolas Ottersbach]

Die Polizei registriete insgesamt zehn witterungsbedingten Einsätze zwischen 6:45 bis 9 Uhr. Neben sechs Verkehrsunfällen mit Sachschaden kam es zu zwei Verkehrsunfällen mit Personenschaden Neunkirchen-Seelscheid und Siegburg.

Die Kreisstraße 55 zwischen Ruppichteroth und Nümbrecht war für etwa eine halbe Stunde gesperrt, weil ein Räumfahrzeug abgerutscht war und geborgen werden musste.

In Neunkirchen-Seelscheid rutschte gegen 7:20 Uhr ebenfalls ein Streufahrzeug gegen einen Linienbus der RSVG. Der Busfahrer wurde hierbei leicht verletzt. In Siegburg stürzte gegen 7:55 Uhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer auf der Alten Lohmarer Straße und verletzte sich dabei leicht. Die Verkehrsunfälle verursachten mehrere tausend Euro Sachschaden.

Die Bundesstraße 56 in Neunkirchen-Seelscheid war aufgrund des Schneefalls von 8:10 Uhr bis 9:40 Uhr nicht befahrbar und wurde durch die Polizei gesperrt.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

Wirtshaus an St. Severin
Raiffeisenmarkt Bröleck Eitorf
XtremeArts Daniel Rosen
Kfz Gutachter Rühlmann
Schneiderei Bröltal

Werbung