• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Produkte aus Behindertenwerkstätten online kaufen

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Im bundesweiten Innovationswettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2014 ist das Projekt "entia - Gute Dinge, die lächeln" als eins von hundert Preisträgern geehrt worden. Über die neue Internetplattform können mehr als 1300 Handwerksprodukte aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung deutschlandweit verkauft werden. Es hat seinen Ursprung auf dem Eichhof. Foto: Preisträger des Eichhofs mit den Bürgermeistern Mario Loskill und Norbert Büscher (Eichhof)

Das Onlinekaufhaus präsentiert in seiner virtuellen Auslage ein Warensortiment, das in über 80 Werkstätten hergestellt wurde. Insbesondere Betrieben aus ländlichen Räumen bietet die Internetplattform die Chance, neue, überregionale Absatzmärkte zu erschließen und Arbeitsplätze zu sichern. Die Macher der Plattform übernehmen für die Werkstätten die Lagerung der Waren, den Verkauf, den Versand und das Marketing.

Wie Eichhof-Geschäftsführer Georg Rothmann erklärt, ist der Eichhof Ursprung der Idee von "entia". Aus dem ursprünglichen Impuls, einen Shop alleine für die Werkstatt des Eichhofs aufzubauen, entwickelte sich die Vision einer Plattform für alle Werkstätte für Menschen mit Behinderung in Deutschland.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Augenärzte Waldbröl
Altwicker Maler
Tischlerei Bestgen
Holz Löbach
Sachverständiger Siekmann

Werbung