• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Rad für alle Fälle: E-Bike statt Auto

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

84.000 Euro erhält der Rhein-Sieg-Kreis für sein Projekt "Ein Rad für alle Fälle" aus dem Fördertopf des nationalen Radverkehrsplans - das entspricht knapp 80 Prozent der Gesamtkosten. Bei dem Projekt geht es darum, den Fahrradverkehr in ländlichen Gebieten in den Alltag einzubinden. Das Ziel: Mindestens 50 Pendler in den Jahren 2017 und 2018 dazu zu bringen, für mindestens einen Monat auf das E-Bike umzusteigen. Davor und danach werden sie zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt. Es werden noch Teilnehmer gesucht. Foto: Archiv

Als Projektkommunen hat sich der Kreis Ruppichteroth, Lohmar und Neunkirchen-Seelscheid ausgeguckt. Sie bieten sich aufgrund der bergigen Lage und des gemeinsamen Touristikvereins Bergischer Rhein-Sieg-Kreis an, der bereits E-Bikes zum Verleih anbietet.

Mindestens zehn Prozent der Teilnehmer sollen angeben, auch nach der Projektphase weiter mit dem E-Bike zur Arbeit zu fahren. Zudem soll das Projekt Antworten liefern: Welches Potenzial hat das E-Bike als Alltagsverkehrsmittel in ländlichen Gebieten? Wie müssen die Kosten sein, damit der Verleih dauerhaft genutzt wird? Welche Hemmnisse gibt es? Und auch: Ist das Pedelec ein guter Zubringer zum Nahverkehr?

Insgesamt stehen 16 E-Bikes zur Verfügung. Unter der Woche werden sie größtenteils nicht genutzt, weshalb sie in dieser Zeit Pendlern zur Verfügung gestellt werden können. Die Auslastung soll sich so von Montag bis Freitag von derzeit 20 auf 40 Prozent zu steigern.

Wer beim dem Projekt mitmachen möchte, kann sich per Mail an ebikependeln(at)rhein-sieg-kreis.de oder unter 02241/13-2332 informieren. Zudem ist am Samstag, 6. August, um 10 Uhr eine Infoveranstaltung in der Jabachhale in Lohmar.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Altwicker Maler
IWK Waldbröl
Bauzentrum Mies Höfer
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser

Werbung