www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Roller kollidiert mit Polizeiwagen

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Einer Polizeistreife fiel letzte Nacht ein Rollerfahrer auf, der ohne Helm unterwegs war. In der Burgstraße in Ruppichteroth nahmen die zwei Beamten die Verfolgung auf, der 20-jährige Fahrer aus Ruppichteroth missachtete jedoch die Anweisung anzuhalten. Wenig später, noch auf der selben Straße, kam es zum Zusammenstoß zwischen Roller und Streife. Der Ruppichterother stürzte, zog sich glücklicherweise nur Schürfwunden zu. Bei der Aufnahme der Personalien stellte sich heraus, dass der Rollerfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem wies sein Motoroller erhebliche technische Mängel auf. Das Fahrzeug der Polizei wurde nur leicht am vorderen Kotflügel beschädigt. Der Flüchtige muss nun mit hohen Kosten für Abschleppdienst und Reparaturarbeiten rechnen, ein Strafverfahren wurde ebenfalls eingeleitet. Um durch die Kollision ausgelaufenes Öl abzubinden, rief man den Ruppichterother Löschzug hinzu.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Immobilien Sven Möller
Wirtshaus an St. Severin