• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Rollstuhltischtennisspieler holen Pokal nach Winterscheid

Von Nicolas Ottersbach | | Sport

Die Rollstuhltischtennisgruppe des TuS Winterscheid trat fast vollständig die Reise ins Brandenburgische Rheinsberg an, nur Nationalspielerin Lisa Hentig war wegen eines internationalen Turniers verhindert. Foto: Die Rollstuhltischtennisspieler des TuS Winterscheid [Privat]

In Rheinsberg fanden die Qualifikationsspiele für die Deutschen Meisterschaften und die Finalrunde des internationalen Deutschlandpokales statt. In der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft spielten Albert Solbach und Mohamed Glous. Beide verpassten die Finalrunde, wobei Solbach im Endeffekt zwei Bälle fehlten. Im Finale des Deutschlandpokal-Turniers konnte der TuS Winterscheid das beste Mannschaftsergebnis erzielen.

In der Klasse N belegte Stephanie Andrée den zweiten Platz, Dominik Pianka den fünften Platz und Martina Kleinpeter den sechsten Platz. Mohamed Glaus konnte in der Klasse C einen hervorragenden dritten Platz erspielen. Mathias Viebranz belegte Platz 6 und Rüdiger Hahn den siebten Platz. In der Gesamtwertung der Klasse N des internationalen Deutschlandpokal-Wettbewerbs konnte Stephanie Andrée den Pott nach Winterscheid entführen. In der Gesamtwertung dieser Klasse machte Dominik Pianka Platz 3.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Gartenpflege Rödder
Zimmerei Rosauer
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café