• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

RSVG und Fraunhofer Institut richten Shuttle-Bus ein

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Mitarbeiter, Kunden und Studierende des Fraunhofer Campus haben ab heute eine bessere Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr. Die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft mbH (RSVG) und das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven (IZB) haben einen Shuttle-Bus zwischen der Stadtbahnlinie 66 in Hangelar Mitte und dem Institutszentrum eingerichtet.

Die neue Buslinie schließt das IZB an den Öffentlichen Personennah- und -fernverkehr an. Davon profitieren die Fraunhofer-Belegschaft, die Besucher und die Studenten, die nun über den Bonner Hauptbahnhof oder den ICE-Bahnhof Siegburg bequem anreisen können. "Der Fraunhofer-Campus in Sankt Augustin beschäftigt zurzeit rund 500 Menschen und zeichnet sich durch ein stetiges Wachstum aus. Wir erwarten, dass die Zahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis 2012 erheblich ansteigen wird", erklärte Institutsleiter Prof. Dr. Stefan Wrobel. Die bestehenden Buslinien 608 und 538 aus Richtung Bonn bzw. Hennef werden daher beibehalten, um die steigenden Kapazitäten mit abzudecken.

Ein Shuttle-Bus mit 19 Sitzplätzen pendelt von montags bis freitags (7.00 Uhr bis 11.00 Uhr und 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr jeweils halbstündlich) ohne Zwischenstopp zwischen der Anschlussstelle Schloss Birlinghoven und Hangelar Mitte. Das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven IZB übernimmt zunächst die Betriebskosten der neuen Verbindung, die später in den RSVG-Standardbetrieb übergehen soll.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Augenärzte Waldbröl
Eymold GmbH
Eis Cafe Tormen
LVM Versicherung Stommel
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung