• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ruppichterother Kirmes bekommt wieder ein Höhenfeuerwerk

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Ruppichterother Kirmes steht an: Ab Samstag ist der Rummel bis Montagabend geöffnet. Neben dem Autoscooter wird auch wieder der Breakdancer von den Schaustellern aufgebaut. Zudem lässt der Bürgerverein Ruppichteroth das erste Mal seit einigen Jahren wieder ein Höhenfeuerwerk abschießen. Foto: Gäste auf der Ruppichterother Kirmes 2016 [Nicolas Ottersbach]

Das Feuerwerk, das in den vergangenen Jahren von der Ruppichterother Feuerwehr gezündet wurde, übernehmen in diesem Jahr wieder die Profis von Weco. Das größere Höhenfeuerwerk wird dann auch wieder von der Wiese oberhalb des katholischen Friedhofs abgefeuert. "Das scheiterte in den letzten Jahren daran, dass dort Pferde standen", sagt Klaus Steglich vom Bürgerverein. Zu sehen sein wird es am Montagabend bei Einbruch der Dunkelheit - also voraussichtlich gegen 21 Uhr.

Eröffnet wird die Kirmes am Samstag, 14. Oktober, um 15 Uhr mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Mario Loskill und einem Fässchen Freibier. Dazu spielt der Bröltaler Musikverein. Neben Schieß-, Los- und Wurfbuden gibt es eine mehrere Imbisse und Getränkestände der Ortsvereine. An Fahrgeschäften bietet die Kirmes einen Autoscooter, den Breakdancer und ein Kinderkarussell. Am Samstagabend öffnen auch die Gaststätten Wirtshaus an St. Severin (mit Partymusik) und Dorfschänke bis tief in die Nacht. Am Sonntag gibt es im Wirtshaus ein großes Buffet, für das Plätze reserviert werden sollten.

Der Trödelmarkt entlang der Markt- und Mucher Straße öffnet am Sonntag nach den Gottesdiensten am Vormittag. Kinder bis 14 Jahre, die in Ruppichteroth wohnen und am Trödelmarkt teilnehmen möchten, erhalten auf Anfrage bei Ludwig Neuber unter 02295/902318 oder per Mail an ludwig(at)neuber.de eine kostenfreie Berechtigungskarte. In der Cafeteria der Sekundarschule gibt es Kaffee und Kuchen.

Am Kirmesmontag haben Kinder von 14:30 bis 15 Uhr Freifahrten auf allen Fahrgeschäften.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung