• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ruppichterother randaliert im Linienbus

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein 25-jähriger Ruppichterother hat am Samstagabend in Hennef in einem Linienbus Fahrgäste beleidigt und randaliert. Der 51 Jahre alte Busfahrer versuchte ihn an einer Haltestelle vergeblich aus dem Bus zu befördern. Auf der Frankfurter Str. eskalierte dann die Situation, der junge Mann griff in das Lenkrad des Busses, der Fahrer musste eine Notbremsung machen.

Danach fuhr er zur Hennefer Polizeiwache, hupte und rief um Hilfe. Die Beamten der Wache eilten hinaus. Wie sich herausstellte, war der Ruppicherother stark betrunken und hatte eine blutende Wunde am Arm. Er schlug um sich, bis ihn die Polizisten unter Kontrolle bringen konnten. Anschließend wurde er mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde eine Blutprobe entnommen.

Zur Prüfung einer Zwangsweinweisung wurde ein Vertreter des Ordnungsamtes hinzugezogen. Mit Polizeibegleitung ließ man ihn in eine Klinik nach Bonn bringen. Die genauen Hintergründe für sein Verhalten sind noch unklar. Es wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand eingeleitet.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Maro Einbauküchen
Hänscheid Loose Bedachungen
Honscheid Glas Fenstertechnik
Sägewerk Bickenbach
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café

Werbung