• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ruppichterother schlägt auf Geburtstagsparty seine Frau

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Ein 36-Jähriger aus Ruppichteroth musste die Nacht von Freitag auf Samstag in Polizeigewahrsam verbringen. Zuvor hatte er auf einer Geburtstagsparty seine eigene Frau geschlagen und sich Polizisten widersetzt. Foto: Symbolbild [Nicolas Ottersbach]

Wie die Polizei mitteilt, stellten sich andere Partygäste schützend vor die Frau und schmissen ihn aus dem Haus. Da der 36-Jährige nicht gehen wollte und sich nun auch mit den Gastgebern anlegte, verständigten diese die Polizei.

Beim Eintreffen der Beamten verhielt der Unruhestifter sich zunächst kooperativ. Seiner Ehefrau und der anwesenden Zeugen zufolge war er nicht zum ersten Mal gewalttätig gegenüber seiner Frau. Nachdem die Polizisten den Mann der Wohnung verwiesen und ein zehntägiges Rückkehrverbot ausgesprochen hatten, wurde er zunehmend aggressiv. Mit Pfefferspray konnten die Beamten ihn davon abhalten, erneut auf die Geburtstagsfeier zu gelangen. Durch den Widerstand des Mannes wurde eine 44-jährige Polizistin verletzt.

Der 36-Jährige musste schließlich zur Ausnüchterung mit auf die Wache. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung zum Nachteil seiner Ehefrau und wegen Widerstands gegen Polizeibeamte ermittelt.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Kreissparkasse Köln
Eis Cafe Tormen
Bauzentrum Mies

Werbung