• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Satelliten-Internet ab Mai schneller

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Satelliten-Internet war bisher kaum schneller als vier Megabit pro Sekunde im Download. Der Kommunikationssatellit "Ka-Sat" soll die Geschwindigkeiten erhöhen. Bis zu 10 Mbit/s im Downstream und 4 Mbit/s im Upstream verspricht der Betreiber Eutelsat. Ab Ende Mai wolle man mit dem Dienst starten, etwa 200.000 Haushalte könnten sofort versorgt werden.

Angeboten wird das Satelliten-Internet zunächst unter dem Markennamen "Tooway" von Sat Internet Services, der Internetagentur Schott und Sky-DSL. Zwischen 30 und 100 Euro pro Monat kosten die sechs Tarife, die nach geschwindigkeit und Datenvolumen gestaffelt sind. Zusätzlich kann man eine Voice-over-IP-Option dazubuchen. Die Anschlussgebühr beträgt einmalig 200 Euro. Darin seien die Leihgebühren für Schüssel und Sat-Modem enthalten, heißt es von Eutelsat. Für Online-Spieler ist das Satelliten-Internet aber weiterhin nichts: Die Latenz, also die Antwortzeit zwischen Computer und Internet, werde sich nicht ändern.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Wirtshaus an St. Severin
Wellness Haut und Sinne
Honscheid Glas Fenstertechnik
Zimmerei Rosauer
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung