• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Schönenberger singen für Eier und Schnaps

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Ein Schönenberger Brauch steht vor dem Aus: das Pfingsteiersingen vor den Haustüren der Bürger am Samstag vor Pfingsten. "Obgleich die Anzahl der Einwohner in Schönenberg gestiegen ist, beteiligt sich in den letzten Jahren ein immer älter und kleiner werdender harter Kern von Sängern an dem Rundgang durchs Dorf", sagt Bürgervereinsvorsitzender Heiko Jost. Foto: Pfingsteiersingen in Schönenberg [Bürgerverein Schönenberg]

Was dahinter steckt: Alle männlichen Einwohner, früher waren es sogar nur die Junggesellen, ziehen von Haus zu Haus, um den Anwohnern ein Ständchen zu bringen. Dazu spielt ein Akkordon. Jeder kann in der Gruppe mitsingen oder mitbrummen. Die Anwohner bedanken sich bei der Gesangsgruppe mit einer Eierspende, Bargeld oder einem Getränk. Die Sänger revanchieren sich bei den Spendern mit einem Dankgesang und einem "Pinnchen" Schnaps.

Am Samstag, 3. Juni, treffen sich die Sänger um 17 Uhr bei Jörg Futschik, Bergstraße 5, in Schönenberg. Hier werden die Stimmbänder geölt und eine gemeinsame Tonlage gefunden. Vor dem Start gibt es eine kleine Stärkung vom Grill. Der Rundgang endet gegen 22:30 Uhr bei Georg Rombach, Bergstraße 16 mit einem Rühreiessen.

Bei Fragen können sich Interessierte bei Heiko Jost unter 02295/901846 oder Mail an info(at)buergerverein-Schoenenberg.de melden.

Kommentare

  • Blitzbirne 07.06.2017 um 17:34

    Wat hat der Platz da zu suchen. Dat is ne seelscheider immi... ;)

  • Dirk Heßland 03.06.2017 um 09:25

    Schade das immer mehr alte Bräuche aussterben.

  • Rüdiger & Beate Gefeke 03.06.2017 um 00:31

    Ach, was für eine schöne Erinnerung Nicolas! Aus dem fernen Süd Dakota die besten Grüße, besonders an die Sangesbrüder!

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Gräf IT Service
Wirtshaus an St. Severin
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café