• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Schulwettbewerb über Komponist Jacques Offenbach

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Komponist Jacques Offenbach war als „Rockstar“ seiner Zeit bekannt und hat die Menschen bereits über die Grenzen hinweg mit seiner Musik begeistert. Der Deutsch-Franzose und Europäer Offenbach ist der Erfinder der „Operette“ oder auch „Opéra bouffe“, des Vorgängers der heutigen Musicals. Am 20. Juni 2019 würde Jacques Offenbach 200 Jahre alt. Zu diesem Anlass soll im Jahr der Europa-Wahl das europäische Miteinander durch die Begeisterung für das Werk Jacques Offenbachs gefeiert werden. Die Kölner Offenbach-Gesellschaft möchte Schüler auffordern, Jacques‘ geniale Idee neu mit Leben zu füllen und hat daher den Schulwettbewerb „Jaques & Ich“ gestartet. Mitmachen können Klassen und Projektgruppen aller Schulformen der Stufen 5 bis 13 im Schuljahr 2018/19. Screenshot: Website zum Jubiläum [Offenbach-Gesellschaft]

Thema Europa

Ganz nach dem Motto des Offenbach-Jahres können sich die Schüler kreativ austoben und ihr Können präsentieren: „Yes, You CanCan!“. Hierbei kommt es nicht nur auf musikalisches Talent an - gesucht werden Ideen, die sich mit dem Thema Europa befassen. Ob Theaterszenen, Bildreihen, Konzerte, Flashmobs, Videos oder Comics entstehen - der Kreativität sind in Musik, Kunst und vor allem beim Thema Europa keine Grenzen gesetzt. Zur Unterstützung des kreativen Schaffens können sich die Schüler online im Offenbach-Koffer. Wem die Infos nicht ausreichen, kann an einer Stadtführung in Köln rund um Jacques Offenbach in seiner Heimat teilnehmen.

Anmeldung bis zum 26. Mai

Während die einfache Anmeldung ("Wir sind dabei") der Projekte bis zum Tag der Europawahl am 26. Mai eingegangen sein muss, kann das Projek bis zum 31. Juli. per WeTransfer bei der Kölner Offenbach-Gesellschaft unter schulwettbewerb(at)yeswecancan.koeln eingereicht werden. Den Gewinnern winkt ein Preisgeld von insgesamt 8.000 Euro.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Augenärzte Waldbröl
Altwicker Maler
IWK Waldbröl
Gartenpflege Rödder
Sachverständiger Siekmann

Werbung