• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Schwimmen im Bröltal-Bad wird teurer

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Schwimmen im Bröltal-Bad wird ab April teurer. Zudem werden die Öffnungszeiten pro Woche um vier Stunden reduziert. Das hat nun der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Erwachsene müssen demnach 3,50 Euro für die Eintrittskarte zahlen, vorher waren es drei Euro. Das ermäßigte Ticket kostet künftig 1,80 Euro (1,50 Euro). Foto: Das Bröltal-Bad [Nicolas Ottersbach]

Bereits mit dem Haushaltsplan 2013/14 sollten die Preise erhöht werden. Doch die Steigerung um 33 Prozent erschien Bürgermeister Mario Loskill zu hoch. Auch jetzt befürchtet er, dass Besucherzaheln sinken werden. Vor allem bei den Zehnerkarten für Erwachsene.

Für die neue Berechnung verglich die Gemeindeverwaltung nun die Preise in den Nachbarkommunen. Ruppichteroth sollte im Mittelfeld liegen. Am günstigsten ist das Baden in Much mit 2,50 Euro pro Einzelkarte, am teuersten in Neunkirchen-Seelscheid mit 4,90 Euro.

In Ruppichteroth sehen die Preise wie folgt aus: Statt von 27 auf 35,91 Euro steigt jetzt der Preis für die  Zehnerkarte auf 31 Euro. Die Familienkarte, mit der zwei Erwachsene und die Kinder schwimmen dürfen, steigt von acht auf 9,50 Euro. Der Warmbadezuschlag wird von 50 auf 70 Cent angehoben.

Was für den Einzelnen viel Geld sei, spüre die Gemeindekasse laut SPD-Fraktion kaum. Gerade einmal 3000 Euro mehr bringt die Erhöhung pro Jahr. Doch das Haushaltssicherungskonzept zwinge die Gemeinde dazu, so Loskill.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung