• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Shakespeares 'Sommernachtstraum'

Von Christina Ottersbach | | Magazin

Die Theater AG am Hollenberg-Gymnasium in Waldbröl hat ein besonderes Schmankerl im Repertoire: Shakespeares Sommernachtstraum in eigener Inszenierung. Am Freitag, 20. November 2009, um 20 Uhr öffnet sich der Vorhang zur Premiere.

Das Stück ist ein Traum, die Handlung ist ein Traum, die zugrundeliegende Idee Shakespeares ist ein Traum. Quälten sich Generationen von Schülern durch diese Lektüre Shakespeares, so hat es dem Ensemble besondere Freude bereitet ihrenTraum zu realisieren. Mit Kleidung aus der Gegenwart und auch den Träumen junger Menschen wird der alte Shakespeare aufgepeppt und ins Diesseits gebeamt. 

In der Premierenvorstellung (ca. 20 Minuten vor Beginn) spielt das Waldbröler Kammerorchester Auszüge aus der Schauspielmusik 'Der Sommernachtstraum' von Mendelssohn-Bartholdy. Die Inszenierung und Spielleitung hat Ulrich E. Hein. Weitere Vorstellungen: Samstag, 21. November (17 Uhr); Mittwoch, 25. November (20 Uhr) und Freitag, 27. November (20 Uhr) jeweils in der Aula des Hollenberg-Gymnasiums. 

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
EP Müller
IWK Waldbröl
Sägewerk Bickenbach