• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

So feiert Ruppichteroth Sankt Martin

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Martinszug in Winterscheid ist zwar schon gelaufen. Doch an diesem Wochenende gibt es noch viele Möglichkeiten, mit den Laternen um die Häuser zu ziehen. Foto: Fußhollener Martinsfeuer 2016 [Nicolas Ottersbach]

Am Freitag geht der Martinszug der Grundschule Schönenberg, an der sich auch die Kinder um 18 Uhr zu ihrer Runde durch das Dorf starten. Ziel ist das Martinsfeuer am Kindergarten in Schönenberg, Auf der Burghardt.

Am Samstag startet der Hänscheider Martinszug um 17.30 Uhr am Schötzhuus. Von dort geht es Quer durch die vielen Gassen und über die Hauptstraße zum großen Feuer, das auf der Wiese zwischen Schönenberg und Hänscheid abgebrannt wird.

Eine halbe Stunde später marschieren die Kinder der Ruppichterother Grundschule in Begleitung der Fackelträger von der Freiwilligen Feuerwehr Ruppichteroth los. Hier sind Start und Ziel die Grundschule, an der das Martinsfeuer ist.

Den letzten Martinszug der Gemeinde gibt es am Sonntag in Fußhollen. Die Winterscheider Pfadfinder haben dort den ab 12 Uhr den Martinsmarkt aufgebaut, an dem es alles für die kalten Herbsttage gibt. Der Zug geht um 18 Uhr mit Sankt Martin los, zum Abschluss gibt es ein großes Feuer.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung