• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Streufahrzeug umgekippt, Auto in den Graben gerutscht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Zwei Unfälle wegen Schnee und Glatteis hat es am Dienstagmorgen gegeben: In der Mucher Straße kippte ein Streufahrzeug des Bauhofs um, bei Altenherfen rutschte ein Fahranfänger in den Graben. Fotos: Feuerwehr Ruppichteroth, Nicolas Ottersbach)

Ein Mitarbeiter des Bauhofs räumte mit dem kleinen Streufahrzeug Schnee vom Gehweg entlang der Mucher Straße und streute dort Salz. Dabei rutschte der Wagen nach rechts eine Böschung hinab und kippte auf die angrenzende Straße. Der Fahrer konnte sich selbst befreien, wurde aber ins Krankenhaus gebracht.

Die Ruppichterother Feuerwehr half das Streufahrzeug wieder aufzurichten und reinigte die Straße von ausgelaufenem Sprit. Der kommunale Bauhof rückte mit einem Radlader an, um das ausgekippte Salz wieder einzuladen.

Auf der Landstraße 312 zwischen Ruppichteroth und Herchen verunglückten vier junge Leute auf dem Schulweg. Der 18-jährige Fahrer aus Ruppichteroth verlor auf der glatten Straßen die Kontrolle über seinen Kleinwagen und rutschte in einer Linkskurve nach rechts die steile Böschung hinab. Der Wagen blieb auf der Beifahrerseite liegen und musste abgeschleppt werden.

Alle vier Insassen blieben unverletzt.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Bauzentrum Mies Höfer
LVM Versicherung Stommel
Hänscheid Loose Bedachungen
Ralfs Rad Service
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café

Werbung