• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Strohfigur in Wohlfahrt angezündet

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Gerade waren die Männer vom Ernteverein Wohlfahrt zu Hause angekommen, da hörten sie am Donnerstag gegen 23:45 Uhr die Feuerwehrsirenen: Ihre große Strohfigur an der Kreuzung der Landesstraßen 352 und 224 in Wohlfahrt brannte. Die Wehrmänner konnten nur noch die Überreste löschen, die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nun nach Zeugen.

Schon am nächsten Wochenende vom 24. bis 27. August ist das Erntefest in Birrenbachshöhe, für das die Figur Werbung machen sollte. Das Feuer ist für den Ernteverein ein schwerer Schlag. "Sowas ist eine Schweinerei", sagt Mitglied Marcel Andrée, der in der Nacht zum Brandort eilte. Mehrere Stunden lang hatten sie den meterhohen Strohbullen aufgebaut, mit viel Liebe war er dekoriert worden. Allein der Sachschaden liegt bei rund 400 Euro, Stroh und Heu seien momentan sehr teuer.

Ein Autofahrer meldete das Feuer der Leitstelle. Zwar war der Brand schnell unter Kontrolle, trotzdem hatte die Mucher Feuerwehr rund eine Stunde mit den Flammen zu kämpfen. Durch die große Menge Stroh kamen sie nur schwer an die Glutnester im Inneren, ständig fachte das Feuer wieder an. Ein benachbarter Landwirt kam mit seinem Traktor, um das glimmende Stroh auseinanderzuziehen. Foto: Die Erntefigur kurz nach dem Aufstellen (Privat)

Wer Hinweise zur Tat machen kann und auffällige Personen gesehen hat, wird gebeten sich bei der Polizei in Siegburg unter der Rufnummer 02241/5413121 zu melden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Tischlerei Bestgen
Immobilien Sven Möller
Zimmerei Rosauer
Sägewerk Bickenbach
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung