• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Taekwondo: Silber bei der Kinder-WM

Von Nicolas Ottersbach | | Sport

Bei der Kinderweltmeisterschaft im Taekwondo-Vollkontakt traten mehr als 700 Kämpfer aus 35 Ländern an, darunter auch acht Sportler der Lyong Ho Schule aus Ruppichteroth im Alter zwischen sieben und 13 Jahren. Die Truppe um Lehrmeister Padith Phongpachith holte zwei Silber- und vier Bronzemedaillen. Foto: v.l. vorne Denis Kröker, Oliver Lisow, Can Özkan, Richard Schander, Kilian Kiepsch, hinten Padith Phongpachith, Diana Losa, Aliya Kaya und Trainer Wolfgang Kiepsch (Privat)

Kindervizeweltmeisterinnen wurden die zwölfjährige Aliya Kaya und die elfjährige Diana Losa. Bronze erzielten Can Özkan, Richard Schander, Oliver Lisow und Denis Kröker. Kilian Kiepsch und Nikita Losa verpassten knapp das Treppchen.

Weitere Informationen zu Taekwondo gibt es auf der Internetseite der Sportschule Lyong-Ho und unter 0152 121 46 809. Ein Probetraining während der Trainingszeiten ist jederzeit möglich.

Surftipp: www.lyong-ho.net

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Holz Löbach
Immobilien Sven Möller
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung