• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Taekwondo-Traumnote 9,0

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Spannung pur gab es bei der Internationalen Offenen Taekwondo-Meisterschaft in Münster, an der auch die Kämpfer von "Lyong Ho" aus Waldbröl, Ruppichteroth und Eitorf antraten. Alexey Gaevskij (4. Dan) bekam im Formenlauf, bei dem Abwehr- und Angriffstechniken voergeführt werden, gleich zweimal die Traumnote 9,0 und damit auch den Deutschen Meistertitel. Foto: Alex Gaevskij beim Formenlauf (Privat)

Sein Mannschaftskollege Mukdanin Daniel Phongpachith (4. Dan), der erst im August in Korea gemeinsam mit Gaevskij und Joswin Kattoor den Weltmeistertitel in Kreativformen erzielt hatte, kam mit knappem Abstand auf den zweiten Platz.

Spektakulär waren auch die anschließenden Kämpfe im Semi- und Leichtkontakt. Dabei darf nicht mit voller Wucht getroffen werden. Die Sportler, die noch keinen Dan-Grad, keinen schwarzen Gürtel haben, kämpfen im Punktstop-System, dem sogenannten Semikontakt. Nach jedem Treffer unterbricht der Kampfrichter und vergibt Punkte, damit das Verletzungsrisiko niedriger ist. Schwarzgurte fechten ihren Kampf dagegen ohne Unterbrechung über jeweils drei Minuten aus, im sogenannten Leichtkontakt.

Der 16-jährige Nils Steuer aus Eitorf startete zum ersten Mal in einer Deutschen Meisterschaft und erzielte einen Platz zwei. Timofej Lisow aus Hermesdor wurde im Kampf Dritter seiner Leistungsklasse und zudem Vizemeister in Formen.

Weitere Informationen zu Taekwondo gibt es auf der Internetseite der Schule. Ein Einstieg in die verschiedenen Kurse in Eitorf, Spich, Ruppichteroth, Waldbröl und Bochum ist jederzeit und in jedem Alter möglich. Interessierte können zu einem kostenlosen Probetraining kommen.

Surftipp: www.lyong-ho.de

Erste Plätze: Mukdanin Daniel Phongpachith (Kampf), Alex Gaevskij (Formen und Kampf), Franja Kiepsch (Kampf), Nanthawat Thonpoo (Form und Kampf), Merle Kiepsch (Kampf), Dr. Katrin Wolf (Kampf), Kilian Kiepsch (Kampf), Tara Link (Kampf),Oliver Lisow (Kampf), Dilara Lewkowski (Kampf), Alex Daubert (Kampf)

Zweite Plätze: Mukdanin Daniel Phongpachith (Form), Wolfgang Kiepsch (Form und Bruchtest), Timofej Lisow (Form), Nils Steuer (Kampf), Felix Stanke (Kampf), Miriam Vollmer (Kampf), Tim Link (Kampf), Aylen Lewkowski (Kampf)

Dritte Plätze: Timofej Lisow (Kampf), Franja Kiepsch (Form), Alex Hardt (Kampf), Dr. Katrin Wolf (Form), Kilian Kiepsch (Form), Marius Stommel (Kampf), Christoph Pietsch (Kampf)

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
EP Müller
IWK Waldbröl
Eymold GmbH
Sachverständiger Siekmann
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung