• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Taucheranzug, Bart, Ausweispapiere

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Manche Polizeiberichte sind so kurios, dass sie fast unglaubwürdig klingen. Oder als Kurzgeschichte durchgehen können. Für den folgenden nur ein paar Schlagworte: Taucheranzug, Bart, Ausweispapiere aus verschiedenen Ländern.

Am 28.08.2014 gegen 10:30 Uhr wurde die Polizei zu einer verdächtigen Person in einem Waldstück nahe des Troisdorfer Kiefernweges gerufen. Die Beamten fanden einen Mann vor, der mit einem Taucheranzug bekleidet auf dem Boden saß und sich den Bart schnitt. Der Unbekannte machte einen geistig verwirrten und desorientierten Eindruck. Bei der Überprüfung seiner Ausweispapiere, die aus verschiedenen Ländern stammen, stellte sich heraus, dass er keinen Wohnsitz in Deutschland hat und offenbar seit 2011 von spanischen Behörden zur Ermittlung seines Aufenthaltsortes gesucht wird. Zudem hatte er ein Fahrrad bei sich, welches in Köln als gestohlen gemeldet ist. Der 30-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Holz Löbach
Wirtshaus an St. Severin
Zimmerei Rosauer