• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Tief 'Yve' brachte Schneebruch

Von Christina Ottersbach | |   Blaulicht

Das Tief 'Yve' war bereits schon früh von den Meteorologen zum Wochenende angekündigt worden. 'Yve' rauschte dann auch mit beachtlichen Mengen von Pappschnee heran und hielt so am Samstag von Mitternacht bis in den Mittag hinein die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises auf Trab. Zusätzlich zu den 'normalen' Einsätzen, darunter zum Beispiel 17 Krankentransporte und 18 Notarzteinsätze, rückten die Feuerwehren 50 Mal aus, um technische Hilfe zu leisten. Bild: Löschzug Winterscheid

Vor allem war dies in den 'Höhenlagen' des östlichen Rhein-Sieg-Kreises von Nöten. Zahlreiche Bäume konnten der hohen Schneelast nicht standhalten, wurden entwurzelt, knickten wie Streichhölzer um und versperrten zum Teil Straßen oder beschädigten Stromleitungen. 'Spitzenreiter' waren Eitorf und Windeck mit jeweils zehn und zwölf Schneebruch-Einsätzen. Aber auch das Gemeindegebiet von Ruppichteroth (sieben Einsätze) sowie Much und Hennef (jeweils vier Einsätze) waren betroffen. Diese Zahlen dokumentieren die Einsätze, die von der Feuer- und Rettungsleitstelle des Kreises allein in der Zeit von 0.00 Uhr bis 12.00 Uhr am 6. März koordiniert wurden. Bei allen Schneebruch-Einsätzen war technische Hilfeleistung erforderlich - Personen kamen nicht zu Schaden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Krischker Haustechnk
Ralfs Rad Service
Bröltal Apotheke
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung