• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Traumstart ins neue Ausbildungsjahr

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

744 Ausbildungsverträge (13,6 Prozent) mehr wurden im ersten Quartal 2013 im Vergleich zum Vorjahr im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg geschlossen. 744 abgeschlossene Ausbildungsverträge (13,6 Prozent) waren es mehr. "Wir freuen uns über den Traumstart, dennoch ist es noch viel zu früh, um schon eine Tendenz ausmachen zu wollen oder zu können", sagt Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung.

Die Zahlen zeigten aber, dass Unternehmen und Ausbildungssuchende gerade vor dem Hintergrund des doppelten Abiturjahrgangs gut daran tun, sich frühzeitig zu orientieren und Verträge abzuschließen. Zugleich stelle die IHK fest, dass die Klagen über mangelnde Ausbildungsreife von Bewerbern zunehmen.

Weitere Informationen zur ausbildenden Unternehmen in der Region gibt es auf www.azubi-atlas.de oder in der bundesweiten Lehrstellenbörse www.ihk-lehrstellenboerse.de. Die IHKs im Rheinland haben eigens für den doppelten Abiturjahrgang ein neues Portal unter www.lehrstellen2013.de eingerichtet.

Zahlen der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Eingetragene Ausbildungsverträge 744 (+13,6%)

Davon:
kaufmännisch 571 (+11,7%)
gewerblich-technisch 173 (+20,1%)

Neue Ausbildungsbetriebe im Jahr 2013: 50
Neue Ausbildungsplätze im Jahr 2013: 327

Zahlen der Agentur für Arbeit
Gemeldete Stellen 3.961 (+14,1%)
Gemeldete Bewerber 4.253 (+3,4%)
Unversorgte Bewerber 2.748 (+4,6%)
Unbesetzte Ausbildungsstellen 2.829 (+14,1%)

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Immobilien Sven Möller
Wirtshaus an St. Severin
Sachverständiger Siekmann
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café

Werbung