• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Überschuldung steigt in Ruppichteroth

|   Wirtschaft/Politik

Eitorf und Windeck sind noch immer die Kommunen mit den meisten überschuldeten Einwohnern im Rhein-Sieg-Kreis. In Ruppichteroth ist die Quote seit fünf Jahren vergleichsweise hoch, über den gesamten Zeitraum aber relativ stabil. Grafik: Der Schuldneratlas (Daniel Prior mit Daten von Creditreform)

Schuldenatlas 2016

Zu diesem Ergebnis kommen die Statistiker der Creditreform in ihrem aktuellen Schuldneratlas. Kreisweit gelten an Rhein und Sieg 42.810 Menschen als überschuldet.

Laut Creditreform ist man überschuldet, wenn die Gesamtausgaben dauerhaft höher sind als die Einnahmen. Die prozentuale Quote beschreibt den Anteil der überschuldeten Bürger an der Einwohnerzahl.

Demnach sind in Windeck 14,64 Prozent, in Eitorf 13,03 Prozent der Menschen überschuldet. Auf Platz drei folgt wie schon in den vergangenen Jahren der Kern der Stadt Troisdorf mit 12,95 Prozent. Danach kommen Siegburg mit 11,37 und Ruppichteroth mit 11,25 Prozent.

Die wenigsten Betroffenen leben laut Schuldneratlas im linksrheinischen Wachtberg (6,01 Prozent). Rechtsrheinisch steht Lohmar mit 7,19 Prozent am Ende der Liste. In der Metropolregion Köln/Bonn, für die Creditreform Daten zusammengefasst hat, liegt der Rhein-Sieg-Kreis mit 9,0 Prozent Überschuldeter hinter dem Kreis Ahrweiler (8,61 Prozent) an zweiter Stelle. Mit 11,84 Prozent führt die Stadt Köln die Negativliste, gefolgt von den Kreisen Rhein-Erft (11,31) und Euskirchen (10,97). Bonn liegt mit 9,11 Prozent im Mittelfeld.

Am stärksten zugenommen hat die Zahl im vergangenen Jahr mit 0,26 Prozent in Lohmar, gefolgt vom Südwesten Troisdorfs (Postleitzahl 53844) mit 0,21 Prozent und Ruppichteroth (plus 0,13 Prozent). In Ruppichteroth ist die Quote etwa auf den Stand von 2015 angekommen, am höchsten war sie im Jahr 2012 mit 11,55 Prozent.

Die größten Verbesserungen gab es mit 0,59 Prozent in Much, Eitorf und Bad Honnef (jeweils 0,27 Prozent).

Auffällig: "In den Kreisen lassen sich deutliche Unterschiede zwischen einzelnen Gemeinden und/oder Ortsteilen feststellen", heißt es von Creditreform. Ein weiterer Trend sei, dass ausgerechnet da, wo bereits überdurchschnittlich viele überschuldete Menschen leben, die Quote weiter steigt. Für die Obere Sieg gilt das nicht. Die Zahlen dort entwickeln sich mit leichtem Rückgang der Überschuldung eher gegen diesen Trend.

Als Hauptverschuldungsgrund hat die Creditreform Arbeitslosigkeit ausgemacht, gefolgt von Erkrankung, Sucht und Unfällen. Weitere Hauptursachen seien Trennung, Scheidung und Tod. Schließlich folge die unwirtschaftliche Haushaltsführung.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

WMS Kfz Service
Eymold GmbH
Immobilien Sven Möller
Ralfs Rad Service
Aktiv Plus Pflegedienst

Werbung