• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Umweltschutz und Selbstversorgung ausprobieren

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Nachhaltigkeit fängt auch in Ruppichteroth an: Der Verein "Pro Bodenkulitivierung" lädt für Samstag, 20. August,  zu einem Nachmittag voller Informationen zum Thema Nachhaltigkeit ein. Es geht um Natur- und Umweltschutz, Selbstversorgung sowie zukunftsorientierte Nutzung der Land- und Forstwirtschaft. Geprägt von seinen Arbeiten in Afrika und seinen Erfahrungen in Deutschland stellt der Forst-Doktor Nils Redde Maßnahmen für einen ökonomischen Umgang mit der Erde vor - nicht theoretisch, sondern zum Anfassen.

Der Verein will die Rekultivierung verwüsteter Flächen mit Projekten vorantreiben. Dazu gehören die Sicherung der Lebensmittelversorgung und Lebensgrundlage durch nachhaltige Landwirtschaft, die Erhaltung des Waldes sowie die Minderung von CO2-Emissionen. Der Fokus liegt zunächst auf der landwirtschaftlichen Rekultivierung im südlichen Afrika.

Beginn ist um 14 Uhr, ab 18 Uhr gibt es Livemusik. Treffpunkt ist "Zur Wippenharth" in Reiferscheid. Vom Parkplatz am Sägewerk in Herrnstein an der Bundesstraße 478 gibt es einen Shuttleservice nach Reiferscheid.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
EP Müller
Immobilien Sven Möller
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser