• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Unternehmensinsolvenzen stark rückläufig

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist im vergangenen Jahr im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg auf einen neuen Tiefststand gefallen. 2015 wurden 294 Unternehmensinsolvenzen angezeigt, das waren 22,2 Prozent weniger als 2014 (378). "Die Wirtschaftsregion Bonn/Rhein-Sieg hat sich auch im landesweiten Vergleich wieder einmal als äußerst robust erwiesen", sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Hubertus Hille. Grafik: Unternehmensinsolvenzen in Bonn/Rhein-Sieg (IHK)

Aktuell sei die Konjunktur in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis weiter auf Wachstumskurs. In der Stadt Bonn betrug der Rückgang der Unternehmensinsolvenzen 20,4 Prozent, von 142 (2014) auf 113 (2015). Im Rhein-Sieg-Kreis gingen die Insolvenzen von 236 um 23,3 Prozent auf 181 zurück. Landesweit stellten im Jahr 2015 7.347 Unternehmen bei den nordrhein-westfälischen Amtsgerichten einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Wie das Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 6,1 Prozent weniger als 2014.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Eymold GmbH
Holz Löbach
Ralfs Rad Service
Kfz Gutachter Rühlmann
Sachverständiger Siekmann

Werbung