• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Vereine wollen Kirmes und Karneval in Winterscheid retten

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Nachdem der Wöngteschter Fastelovendsverein verkündet hat, sich nicht mehr alleine für den Karneval und die Kirmes in Winterscheid zu engagieren, wollen nun andere Vereine einspringen. Foto: Schörreskarrenrennen auf der Kirmes in Winterscheid [Nicolas Ottersbach]

Im April zog der Wöngteschter Fastelovendsverein (1. WFV) Konsequenzen aus einer schlechten Session. Schon während der Session sei abzusehen gewesen, dass sich der einzige reine Karnevalsverein der Gemeinde Ruppichteroth in Schieflage befinde, hieß es in einer Pressemitteilung. Darin verkündete der Vereinsvorstand eine "Neuausrichtung". Die Kernpunkte: eine Umbenennung, die Ausweitung der Aktivitäten von Winterscheid auf das gesamte Gemeindegebiet und das Fördern einer eigenen Tanzgruppe. Zudem werde "der 1. WFV künftig die Kirmes Winterscheid nicht weiter veranstalten wollen und können."

Winterscheider Vereine tun sich zusammen

Nun haben sich mehrere Winterscheider Vereine zusammengesetzt, um die Brauchtumsveranstaltungen zu retten. "Wir haben den Rückzug des WFV zur Kenntnis genommen und wollen nicht nachkarten", sagt Jochen Breuer, Vorsitzender des Heimatvereins. Bislang haben sich die Vertreter von Männergesangsverein, Kirchenchor, Heimatverein, TuS Winterscheid, Pfadfindern, Feuerwehr und Holenfelder Karnevalsverein zweimal getroffen. Das Ergebnis: Sowohl die Kirmes im August, als auch der Rosenmontagszug werden weiterhin stattfinden. "Wir haben zwei Arbeitsgruppen gegründet", so Breuer.

"Neuer Schwung"

Die Kirmes am zweiten Augustwochenende wird es wie gehabt geben. "Es werden sich nun nur Kleinigkeiten ändern", sagt Breuer. Für das Jahr 2020 sollen dann aber einige Neuerungen folgen, die man dieses Jahr wegen zu wenig Vorlauf nicht umsetzen konnte. "Das bringt dann vielleicht auch neuen Schwung in die Kirmes."

Wie die Karnevalsveranstaltungen genau aussehen werden, das erarbeiten die Vereine derzeit noch. "So lange ich mich erinnern kann, gab es einen Karnevalszug in Winterscheid. Das bleibt so", sagt Breuer. Auch der Kinderkarneval sei gesichert - ebenso wie ein Kinderprinzenpaar.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Holz Löbach
Eymold GmbH
Hauck Lift Systeme
Bröltaler Autoservice

Werbung