• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Vier Verletzte nach Unfall auf der B478

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Zwei Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte und großer Blechschaden. So lautet die Bilanz des Verkehrsunfalls am frühen Morgen auf der Bröltalstraße. Alkoholisiert war die 22-jährige Verursacherin aus Rosbach nach einem Discobesuch in Siegburg unterwegs, zwischen Büchel und Herrenstein fuhr sie um etwa 5:30 Uhr auf die gegnerische Fahrbahn - einige Meter zuvor striff ihr Opel Astra schon die Leitplanke. Bei voller Geschwindigkeit kollidierte der PKW mit einem entgegenkommenden Kombi, die 23-jährige Fahrerin aus Rossel und ihr Beifahrer hatten keine Chance mehr auszuweichen. Mehrmals schleuderte das Fahrzeug mit den zwei Insassen um die eigene Achse, ehe es erneut mit einem Lastwagen zusammenstieß.

Beim zweiten Aufprall bekam das Pärchen die volle Wucht zu spüren, denn die Airbags waren schon ausgelöst. Schwerverletzt mussten sie von der Ruppichterother Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden, die Fahrerin war eingeklemmt. "Reibungslos verliefen die Bergungsarbeiten", erklären Löschzugführer Claus Müller und der stellvertretende Wehrführer Klaus-Friedrich Seuthe, die gemeinsam die Rettungsmaßnahmen koordinierten.

Der Fahrer des Lastwagens war auf dem Weg zum Wochenmarkt in Waldbröl, sein Anhänger mit Kleidung beladen. Da er nicht angeschnallt war, schleuderten ihn die wirkenden Kräfte trotz Airbag gegen die Windschutzscheibe. Alle vier Personen mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 13 000 Euro geschätzt. Mehrere Stunden blieb die B478 für den Berufsverkehr gesperrt.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Eis Cafe Tormen
Krischker Haustechnk
Wirtshaus an St. Severin
XtremeArts Daniel Rosen
Sachverständiger Siekmann

Werbung