• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Volker Engelberth - ExChange

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Der Ruppichterother Jazz-Pianist Volker Engelberth gastiert am Donnerstag, 10. Dezember 2009, 19.30 Uhr mit seiner Band ExChange in der Aula des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. ExChange ist dabei nicht nur Name, sondern an erster Stelle auch Programm. Die vier jungen Musiker gehen an das Thema 'Modern Jazz' experimentierfreudig neu heran.

Kraftvoll überlagernde Soundcollagen, gefolgt von intimen, fragilen Momenten prägen die Musik des Mannheimer Quartetts. Volker Engelberth, Pianist und ehemaliger Schüler des Gymnasiums, gründete ExChange im Oktober 2005 gemeinsam mit drei Kommilitonen der Mannheimer Musikhochschule. Mit Christian Huber (Schlagzeug), Dirk Kunz (Bass) und dem Australier Tim Hurley (Saxophon) erarbeitete Engelberth ein Programm, das zunächst von Kompositionen der Jazzgrößen Bill Evans und A.C. Jobim bestimmt war. Die innovativen und reifen Eigenkompositionen aller Musiker zeigen dabei die Vielfalt im Programm der Band. Nach ihrer ersten CD 'A Lightfull Fashion' in 2006, einer Tour durch Australien in 2007 und einer Deutschlandtour in 2008 folgt nun die neue CD von ExChange 'Tales & Turtles'.

Peter Herbolzheimer, Träger des Frankfurter Musikpreises, über die neue CD: ?"Eine erfreuliche Neuerscheinung einer Gruppe von jungen, talentierten Spielern. Zweifelsfrei gehören alle zur Elite der Jazzmusiker in Deutschland. Die Stücke sind alle ansprechend komponiert, alle genuiner Jazz von erstaunlicher Bandbreite. Ich freue mich schon auf mehr Musik dieser Gruppe. Respekt und ? viel Erfolg!"

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Helbing GmbH
WMS Kfz Service
Krischker Haustechnk
Wirtshaus an St. Severin
Wellness Haut und Sinne

Werbung