• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Fabian Rödder im Zweikampf

Vom Eisspray-Träger zum Innenverteidiger

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Der Bröltaler SC hat seinen ersten Sieg in der Bezirksliga eingefahren und den Favoriten SC Uckerath mit 4:0 nach Hause geschickt. Für einen Fußballer war das Spiel noch in anderer Hinsicht besonders: Fabian Rödder kehrte nach einer langen Verletzungspause wieder in die Stamm-Elf zurück. Foto: Fabian Rödder (Bildmitte) im Zweikampf [Nicolas Ottersbach]

Bildergalerie: 6. Spieltag

"Das war ein wichtiger Sieg für die Moral", sagte Trainer Michael Mechtenberg direkt nach dem Spiel. Von einem Befreiungsschlag wollte er allerdings noch nicht sprechen. "Denn ob es das wirklich war, sehen wir erst, wenn die nächsten Spiele gelaufen sind."

Die Bilanz der Aufsteiger war bisher durchwachsen. Mit zwei Niederlagen und drei Unentschieden markierte der Bröltaler SC den letzten Tabellenplatz. Dementsprechend selbstbewusst trat Uckerath auf - doch schon kurz nach dem Anpfiff konnte der BSC in Führung gehen. Auch den Rest des Spiels behielten die Bröltaler die Überhand.

Nicht zuletzt dank Keeper Lukas Gratzl. "Wir haben einen tollen Torwart und ein funktionierendes Team", so Mechtenberg. Dazu gehörte auch Fabian Rödder, der die vergangenen Spiele verletzungsbedingt als Betreuer - oder wie die Mitspieler sagen "Eissprayträger" - verbrachte und sich jetzt als rechter Innenverteidiger zurück in die Mannschaft gekämpft hatte. "Jetzt sind andere verletzt und ich springe ein. Nur weil wir so ein gutes Team sind konnten wir überhaupt aufsteigen", sagte Rödder.

So bescheiden wie Rödder ist auch Trainer Mechtenberg: "Ich hoffe, dass wir in den nächsten Wochen nochmal nachlegen können. Aber es kann auch sein, dass wir verlieren. Doch dann geht es trotzdem weiter." Druck will Mechtenberg nicht aufbauen. "Wir haben nichts zu verlieren, wir werden jedes Spiel besser und entwickeln uns weiter."

Die Ergebnisse vom 6. Spieltag

BSC I - SC Uckerath 4:0 (Zur Tabelle)
BSC II - SV Eitorf II 8:1 (Zur Tabelle)
BSC III - SC Uckerath III 1:4 (Zur Tabelle)

BSC Damen - DJK Dürscheid 2:1 (4. Spieltag) (Zur Tabelle)

TuS Winterscheid - TuS Oberpleis II 0:1 (Zur Tabelle)

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

Kreissparkasse Köln
EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Altwicker Maler
Ralfs Rad Service
Wellness Haut und Sinne

Werbung