• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Wasser könnte knapp werden

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

"Die Notversorgung ist schon gelegt", sagt Rolf Hänscheid von den Gemeindewerken. Denn am Donnerstag soll zwischen Oberlückerath und Bornscheid eine neue Wasserleitung in Betrieb genommen werden. Während der Bauarbeiten zwischen 8:30 und 16 Uhr kann es zu Problemen bei der Wasserversorgung in den umliegenden Dörfern kommen. Die können von Druckschwankungen bis zum teilweisen Ausfall des Wassernetzes reichen. Bei Fragen ist das Rathaus unter 02295-490 zu erreichen.

Vor drei Wochen begann der Bau der neuen Wasserleitung, die alten Rohre waren marode. Am Donnerstag muss das 170 Meter lange Teilstück an das Wassernetz angeschlossen werden. Das konnte nur kurzfristig geschehen, "weil wir auf die Wasserproben aus dem Labor warten mussten", so Hänscheid.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Gräf IT Service
EP Müller
Immobilien Sven Möller