• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Wie fühlt sich Demenz an?

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Initiative "Mitten im Leben" bietet am Donnerstag, 21. September, einen Demenz-Parcours im katholischen Pfarrheim in Ruppichteroth an. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, am eigenen Leib zu erleben, wie sich die Symptome einer Demenzerkrankung anfühlen. Foto: Der Demenz-Parcour [Demenz-Service Bergisches Land]

Durch 13 Stationen werden mithilfe der fiktiven Geschichte von Frau Müller übliche Alltagssituationen nachgestellt, angefangen beim Ankleiden bis hin zum Abendessen. Die Veranstaltungen werden durch Fachpersonal betreut. "Der Parcours ersetzt jedoch weder eine individuelle Beratung noch ist dieser zu Diagnosezwecken gedacht", heißt es von der Initiative. Für bereits an Demenz erkrankte Personen sei die Teilnahme "nicht möglich" und "völlig ungeeignet".

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme dauert je nach Besucherzahl in etwa eine Stunde und ist kostenfrei. Der Parcour ist von 15 bis 19 Uhr in der Mucher Straße 3 aufgebaut.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung