• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Wöngtesch-Kölsch: der vernünftige Schluck

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Geht es nach den Winterscheidern, dürfte der Ort bald nicht mehr nur seinen eigenes Weihertröpfchen, sondern auch sein eigenes Bier haben. Denn "Wöngtesch-Kölsch" kam bei den Jecken im Rosenmontagszug gut an. Fotos: Karnevalszug in Winterscheid [Daniel Prior/Nicolas Ottersbach]

Große Bildergalerie: Karnevalszug in Winterscheid

Kein Wunder, schließlich wurde es vom Kindergarten in Fußhollen als "vernünftiger Schluck" beworben. Während die Erwachsenen als Flaschen den 1,8 Kilometer langen Zugweg gingen, stapften die Kinder als kleine Kölschstangen hinterher. Dazu gab es einen kleinen Braukessel, der sogar rauchte - nicht immer zur Freude der dahinter Laufenden.

Auch der Winterscheider Kindergarten war vertreten, diesmal als Schneemänner, die sich angesichtes der kalten Temperaturen und des Schneefalls sichtlich wohl fühlten. Ob das auch bei den Weiher-Fröschen, der Fußgruppe des Winterscheider Heimatvereins, so war?

Der Männergesangsverein gab sich wetterunabhängig, ganz in schwarz. Als Schornsteinfeger verkleidet sind sie nämlich nicht nur Glückssänger, sondern auch Glücksbringer.

Das einzige Pferd im Zug ritt bei den Hänscheider Naatsühlen mit: Auf ihre Zugmaschine hatten sie ein Einhorn gebunden. Genauso bunt sahen auch die Kostüme der Damen aus.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
EP Müller
Ralfs Rad Service
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café