• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zeugen meldeten betrunkene Autofahrer

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Zweimal stoppte die Polizei am gestrigen Sonntag zwei betrunkene Autofahrer. Der Atemalkoholtest ergab bei einem 29-jähriger Mann aus Hennef einen Wert von 1,38 Promille, ein 46-jährige Ruppichteroth hatte zur Mittagszeit 1,86 Promille. In beiden Fällen hatten andere Verkehrsteilnehmer die Polizei verständigt, weil ihnen die seltsame Fahrweise aufgefallen war.

Im ersten Fall stand ein Zeuge gegen 7 Uhr am Bahnübergang auf der Bröltalstraße in Hennef hinter einem Mercedes. Als der beim Öffnen der Schranke nicht losfuhr, sprach er den 29-Jährigen an. Dabei fiel ihm auf, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Nachdem der Mercedesfahrer dann losfuhr, verständigte er über den  Notruf die Polizei.

Im zweiten Fall bemerkte ein Autofahrer gegen 12 Uhr einen Opel Astra, der aus Bröleck kommend nach Schönenberg fuhr. Aufgrund der Fahrweise des 46-jährigen Ruppichterothers vermutete der Zeuge auch hier Alkohol am Steue und rief die Polizei.

Bei beiden Fahrern stellte die beamten die Führerscheine sicher. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
WMS Kfz Service
Eymold GmbH
Hänscheid Loose Bedachungen
XtremeArts Daniel Rosen
Sachverständiger Siekmann

Werbung