• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zum 40-Jährigen ins Museum

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Diejenigen, die ihren Wohnsitz im Rhein-Sieg-Kreis haben und in diesem Jahr - wie der Kreis - 40 Jahre alt werden, erhalten als besonderes Geburtstagsgeschenk verbilligten Eintritt in Freilichtmuseum Lindlar. Erwachsene aus dem Rhein-Sieg-Kreis zahlen nur noch 3,00 (früher 4,50), Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr haben freien Eintritt, die Familienkarte kostet in 2009 6,00 Euro (früher 9,00). Auch Gruppen erhalten auf Anfrage Vergünstigungen.

Jährlich hat das Museum rund 100.000 Besucher, allein 20.000 kommen aus dem Rhein-Sieg-Kreis. ?Diese Geburtstags-Aktion machen wir nicht nur wegen der wichtigen Zielgruppe aus dem Rhein-Sieg-Kreis, sondern mir hat auch das Motto des Kreises zum Jubiläum gefallen?, sagte Museumsleiter Michael Kamp. Schließlich passe das Jubiläums-Motto des Rhein-Sieg-Kreises ?Meine Heimat...? zu dem, was das Freilichtmuseum Lindlar zeige und vermittle: nämlich wie die Menschen in unserer Heimat früher gelebt haben. Übrigens: auch das Windecker Ländchen ist dort mit einem Fachwerkhaus aus Hoppengarten verewigt. Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar mit dem Schwerpunkt Umwelt und Ökologie präsentiert das typische Landschaftsbild vor rund einhundert Jahren im Rheinland. Wie vor 100 Jahren wirtschaftet der Museumsbetrieb mit Pflug und Egge und beherbergt seltene, heute fast ausgestorbene, alte Nutztierassen.

Neben der bäuerlichen Arbeit in Haus und Hof steht das ländliche Handwerk im Mittelpunkt. In original aufgebauten Handwerksbetrieben können die Besucher Männer und Frauen bei traditionellen Arbeiten wie Seilerei, Bandweberei oder Schmieden beobachten. Im Museumsladen stehen selbst gefertigte Naturprodukte aus dem ökologischen Anbau zum Verkauf. Ab März ist das Museum bis 18.00 Uhr geöffnet. Am Samstag, 28. und Sonntag, 29.03.2009 lädt es zum Kunsthandwerkermarkt ein. Im Programm des Museums sind außerdem umfangreiche museumspädagogischen Angebote für Gruppen und Schulklassen. Nähere Informationen: www.bergisches-freilichtmuseum.lvr.de.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Kreissparkasse Köln
Maro Einbauküchen
Wirtshaus an St. Severin
Honscheid Glas Fenstertechnik
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung