• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zwei Schwerverletzte bei Abbrucharbeiten

Von Daniel Prior | | Blaulicht

Auf dem Gelände der Firma Willach hat es heute Vormittag einen schweren Unfall gegeben. Bei Abbrucharbeiten stürzten zwei Arbeiter aus großer Höhe ab und verletzten sich dabei lebensgefährlich. Ersten Rekonstruktionen zufolge löste sich ein schwerer Stützbalken, sodass der Boden des Obergeschosses in sich zusammenfiel und die Männer in die Teife riss.

Aus Waldbröl und mit dem Kölner Rettungshubschrauber 'Christoph 3' eilten zwei Notärzte hinzu, zwei Rettungswagen-Besatzungen versorgten die Schwerverletzten noch vor Ort. Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Ruppichteroth wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Aufgrund der Verletztungsmuster rief man einen zweiten Hubschrauber zur Unfallstelle. Anschließend wurden die beiden 37 und 42 Jahre alten Männer in die Unikliniken nach Merheim und Venusberg geflogen.

Die Polizei beschlagnahmte die Unfallstelle und leitete mit Unterstützung des Amtes für Arbeitsschutz weitere Untersuchungen ein.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Helbing GmbH
IWK Waldbröl
Immobilien Sven Möller